Hunde allgemein


Das große Spielebuch für Hunde. Beschäftigungsideen - Spaß im Hundealltag
von Christina Sondermann

Hurra, endlich ist es soweit! Aus fünf Jahren "Spaß mit Hund" und jeder Menge Spiel-Ideen, zu denen viele Zwei- und Vierbeiner mit ihrem Erfindungsreichtum und ihrer Kreativität beigetragen haben, ist nun ein Buch entstanden! Im April 2005 im Cadmos Verlag erschienen und mittlerweile bereits in der dritten Auflage erschienen: Darin enthalten: 103 einfach umzusetzende Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten gegen die Langeweile im Hunde-Alltag - vom Denksport über die Nasenarbeit bis hin zum Wohnzimmer- und Garten-Agility, von Kauspielen bis zum Abenteuer-Spaziergang.


Mit Hunden sprechen
von Jan Fennell

Monty Roberts war ihr Vorbild, seine Arbeit mit Pferden ihre Quelle der Inspiration. Jan Fennell hat die Methoden des "Pferdeflüsterers" für Hunde adaptiert. Wie Roberts geht es ihr nicht darum, gewaltsam den Willen der Tiere zu brechen, sondern mit Blick auf die Instinkte und das Rollenverhalten der Vierbeiner mit ihnen zu kommunizieren. Unterhaltsam und anrührend beschreibt Englands erfolgreichste Hundetrainerin, wie sie arbeitet, "Problemhunde" therapiert und was die besondere Beziehung zwischen Mensch und Hund ausmacht


Mit Hunden leben
von Jan Fennell

Mit ihrem ersten Buch, dem Bestseller "Mit Hunden sprechen", hat Jan Fennel unser Verständnis von Hunden für immer verändert. Nun widmet sie sich noch eingehender der geheimen Sprache der Hunde und beschreibt, wie man ihre Erkenntnisse in die tägliche Praxis umsetzen kann. In nur 30 Tagen können Hundebesitzer die hohe Kunst erlernen, ihren aggressiven, verängstigten oder nervösen Hund auf Dauer "in den Griff" zu bekommen. Für jeden Hundeliebhaber ist dieser Ratgeber ein absolutes Muß" ...."Mir wurde warm ums Herz, als ich zum ersten Mal von Jan Fennells Arbeit in England hörte. Sie ist wie ich fest davon überzeugt, dass Gewalt in unserer Beziehung zu Tieren nichts verloren hat.


Mischlinge Klasse ohne Rasse
von Horst Hegewald-Kawich

"Mischlinge" bietet erstmals umfangreiche Porträts der wichtigsten Rassemischungen und vermittelt alle wichtigen Aspekte zur Haltung, Pflege und Beschäftigung der liebenswerten Unikate! Mischlinge sind wie Wundertüten: In jedem Hund steckt ein einzigartiger Charakter. Ein Mischling vereint die Ansprüche unterschiedlicher Rassen in seinem Wesen. Doch wie können Sie Ihren Hund richtig pflegen, ernähren und beschäftigen? Dieser GU Tierratgeber stellt erstmals in ausführlichen Porträts die wichtigsten Rassemischungen vor (Mischlinge aus allen international anerkannten Rassehundgruppen) und erläutert deren Haltungsbedürfnisse und Charaktermerkmale. So finden Sie garantiert den Mischling, der zu Ihnen passt und können Ihrem Vierbeiner ein rundum artgerechtes Leben bieten.


Das geheime Leben der Hunde
von Elizabeth Marshall Thomas

"Was sieht ein Hund, was hört er, was riecht er? Ich wollte wissen, was er denkt und fühlt, ich wollte, daß er mich ansieht, und zwar von Hund zu Hund." Die Verhaltensforscherin und Schriftstellerin Elizabeth Marshall Thomas hat dieses Buch über ihre eigenen Hunde geschrieben, ein Rudel von 11. Sie wurden nie dressiert. "Ein Hund, der seine Freiheit hat, zeigt an einem einzigen Tag mehr von seinen Gedanken und Gefühlen als ein dressierter Hund in einem ganzen Leben."


Hundegesellschaft
von Elizabeth Marshall Thomas

Nach welchen Regeln funktioniert das soziale Leben der Hunde? Und wie leben Hunde mit Menschen zusammen? Wie ordnet sich ihr Dasein, wenn sie mit anderen Haustieren unter einem Dach wohnen - mit Katzen und Vögeln zum Beispiel? Die Verhaltensforscherin Elizabeth Marshall Thomas, deren Tierbücher weltweit eine riesige Gemeinde von begeisterten Lesern haben, erzählt unterhaltsam und anschaulich vom Leben der Hundegesellschaft.


Es würde Knochen vom Himmel regnen
von Suzanne Clothier

Über die Vertiefung unserer Beziehung zu Hunden

Suzanne Clothier betrachtet das Zusammenleben von Menschen und ihren Hunden auf völlig neue Art und Weise. Basierend auf ihrer langjährigen Erfahrung als Trainerin gewährt sie uns neue und oft ganz erstaunliche Einblicke in die verborgene Welt unserer Tiere - und in uns selbst. Behutsam, mit Intelligenz, Humor und unerschöpflicher Geduld lehrt uns Suzanne Clothier die Denkweise und das Wesen eines anderen Lebewesens wirklich zu verstehen. Sie werden entdecken, wie Hunde die Welt aus ihrer einzigartigen hundlichen Sicht wahrnehmen, wie wir ihrem Bedürfnis nach Führung ohne Gewalt und Zwang gerecht werden können und wie die Gesetzmäßigkeiten der Hundewelt uns und unserer auf Menschen ausgerichteten Welt widersprechen.


Das andere Ende der Leine. Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt
von Patricia B. MacConnell

Über die Vertiefung unserer Beziehung zu Hunden

Dieses Buch wirft eine revolutionäre, neue Perspektive auf unseren Umgang mit Hunden: es beleuchtet UNSER Verhalten im Vergleich zu dem der Hunde! Als Doktorin der Zoologie, Tierverhaltenstherapeutin und Hundetrainerin mit mehr als zwanzig Jahren Praxiserfahrung betrachtet Patricia McConnell uns Menschen augenzwinkernd wie eine interessante Spezies von Säugetieren. Fundiert, aber höchst unterhaltsam beschreibt sie, wie wir uns in Gegenwart von Hunden verhalten, wie die Hunde unser Verhalten interpretieren (oder mißverstehen) könnten und wie wir am besten mit unseren vierbeinigen Freunden umgehen, um das Beste aus ihnen herauszuholen.


Calming Signals - Die Beschwichtigungssignale der Hunde
von Turid Rugaas

Ihre Forschungsarbeit über Beschwichtungssignale bei Hunden und Wölfen hat die Norwegerin Turid Rugaas weltweit bekannt gemacht. In diesem Buch erklärt sie, warum, wann und wie Beschwichtungssignale von Hunden eingesetzt werden. Ebenso beschreibt sie, wie wir Menschen die Signale erkennen, deuten und sogar einsetzen können. So wird es jedem möglich, zu einem besseren Verständnis seines eigenen, aber auch fremder Hunde zu kommen. Diese Buch ist die spannende Einladung, die faszinierende Welt der hundlichen Kommunikation noch besser kennenzuleren.


Calming Signals Workbook
von Turid Rugaas

Die Norwegerin Turid Rugaas erforschte die Beschwichtungssignale der Hunde und machte sie über ihr gleichnamiges Buch und Vorträge in aller Welt bekannt. Clarisse v. Reinhardt und Martina Scholz erklären, wie Hundebesitzer diese Signale einsetzen können, um eine vertrauensvolle und von gegenseitigem Verstehen getragene Beziehung zu ihrem Partner auf vier Pfoten aufzubauen. Ausführlich beschrieben und mit zahlreichen Fotos veranschaulicht stellen sie erfolgreiche Trainingsprogramme zum Grundgehorsam und zur Veränderung unerwünschter Verhaltensweisen vor.


Von der Straße auf die Couch. Streuner aus dem Süden als Familienhunde
von Nina Taphorn

Kaum ein Thema wird derzeit in der Hundefachwelt so heiß diskutiert wie das, ob man streunende Straßenhunde aus süd- und südosteuropäischen Ländern über Tierschutzvereine nach Deutschland vermitteln soll. Die Antwort darauf ist nicht einfach und sowohl die Gegner als auch die Befürworter haben gute Argumente, wie die Autorin dieses Buches - selbst Streunerbesitzerin - objektiv aufzeigt. Tatsache jedoch ist, dass inzwischen ehemalige Streuner in deutschen Haushalten zuhause sind, sei es, weil sie spontan aus Mitleid aus dem Urlaub mitgebracht oder gezielt über ein Tierheim ausgesucht wurden. Dabei stellt sich immer wieder heraus, dass unsere gewohnten Hundeerziehungsmethoden bei diesen Tieren schlecht oder gar nicht funktionieren - hier erfahren Sie, warum und was man dagegen tun kann.


Hunde lügen nicht. Die großen Gefühle unserer Vierbeiner.
von Jeffrey M. Masson

Wenn Hunde sich freuen, herrscht für sie der Himmel auf Erden, sind sie traurig, bricht die Welt zusammen, lieben sie, dann für immer. Mit Hunde lügen nicht wagt sich Bestsellerautor Jeffrey M. Masson auf ein Terrain, das seit Darwin unerforscht blieb: das komplexe Innenleben unserer vierbeinigen Freunde. Anhand zahlreicher Anekdoten erläutert er die großen Hundegefühle wie Enttäuschung und Freude, Mitleid und Einsamkeit, Angst und Trauer. Einfühlsam, klug und unterhaltsam beschreibt er dabei die Liebe des Hundes zum Menschen, die in dierser Form bei keinem anderen Haustier zu finden ist.


Dogwatching. Die Körpersprache des Hundes.
von Desmond Morris

Der Hund ist das älteste Haustier des Menschen - und doch fällt es uns oft schwer, den vierbeinigen Weggefährten zu verstehen. Warum wedeln Hunde mit dem Schwanz? Warum wälzen sie sich gern im Dreck? Was macht einen Leithund aus? Oder warum kauen Welpen an Schuhen? Hunde verfügen über ein nuanciertes und für alle Rassen gültiges System der Verständigung. Auch wenn sie nicht sprechen können, kommunizieren sie - mit Artgenossen, mit anderen Tieren, mit den Menschen. Der weltberühmte Verhaltsforscher Desmond Morris hat dieses System analysiert und die größten Geheimnisse der Hundewelt erforscht. In seinemt mit zahlreichen Farbfotos ausgestatteten Buch beschreibt er das Verhalten und die Körpersprache des Hundes und gibt Antworten auf die interessantesten Fragen.